Businessman and woman discussing on stockmarket charts in office ; Shutterstock ID 269612492; Jobnummer: -

DIVA Briefing

Als DIVA-Briefing veröffentlicht das Institut knappe Analysen und Stellungnahmen zu aktuellen Themen und Entwicklungen. Sie geben einen Überblick über die wichtigen Fakten und ordnen diese in ihren Kontext ein. Gutachten und wichtige Äußerungen von Experten werden ausgewertet. Daraus entwickelt das DIVA eine eigene Einschätzung und Bewertung des Themas. Die DIVA-Briefings bieten damit die Möglichkeit, sich entscheidungsorientiert zu informieren und seine eigene fundierte Meinung zu wichtigen Themen der Vermögensbildung und Alterssicherung in Deutschland zu bilden.

Aktuelle Briefings 

In diesem Briefing wertet das DIVA eine Vielzahl von Gutachten, Expertisen und Prognosen zu den Konsequenzen der Corona-Pandemie für die öffentlichen Haushalte und die gesetzliche Rentenversicherung in Deutschland aus – von der Bundesbank über Experten und Sachverständigenräte bis zur Bundesregierung selbst. Darauf aufbauend entwirft das Institut eine Einschätzung für die künftige Entwicklung der Rentenversicherung „nach Corona“: Deckungslücken werden schneller und größer klaffen als in bisherigen Prognosen erwartet; Bundeszuschüsse werden dies nicht abfangen können. Die Zwänge des Magischen Renten-Vierecks zeigen die Konsequenzen: höhere Beiträge, späterer Renteneintritt, weniger Rente und vermutlich alles drei gleichzeitig.

DIVA-Briefing 05/2020 (pdf)